04 Dezember 2018

Streaming-Phänomen

Es ist merkwürdig - ich habe überhaupt gar kein Problem, Streamingdienste wie Netflix, Amazon Prime oder auch Sky zu nutzen, aber bei Spotify, Amazon Music, Deezer, YouTube oder auch Bandcamp kriege das einfach nicht hin! Es fühlt sich irgendwie falsch an, daher höre ich da wirklich selten rein. Und das auch eher kurz, weil ich das für mich einfach nix mit Musikhören zu tun hat. Ich weiß selbst, wie irrational das ist, denn natürlich höre ich ja am Rechner z.B. auch MP3s (sogar welche, die ich streng genommen nicht mal BESITZE). Und ob ich nun was von Festplatte höre oder eben streame, sollte ja eigentlich keinen Unterschied machen. Tut es aber. 
Wann komme ich wohl im Jetzt an?
Mein Foto
Name:
Standort: Ehrenfeld, Germany

Why don't we do it in the road?