28 November 2009

Aufpassen!!!

Der neue Plattenspieler könnte mich arm machen. Konnte unten stehende Box zwar erstaunlich preiswert ergattern, aber habe derzeit noch ein paar wesentlich weniger preiswerte Happen im Blick. *gna*




Nur die Umdreherei nervt ein bisschen. Hatte ich wohl verdrängt... ;)
n.p.: Sonic Youth - Dirty [Deluxe Edition] (Bonustracks sind auch fast durchgängig super, vor allem die Demos)

20 November 2009

The eternal Plattenspieler

So, ich habe es getan. Nachdem ich meine Frau davon überzeugen konnte, dass ich einen neuen Plattenspieler brauche (und ich ihren Einwand, dass sie dann aber auch noch ein paar neue Klamotten benötigen würde, spendabel abgenickt habe), schlug ich recht schnell zu. Auf der Arbeit schiebe ich schon fleißig Überstunden, um mir das Teil im wahrsten Sinne des Wortes auch zu verdienen, aber im Grunde habe ich die ganze Aktion preislich noch im Rahmen gehalten. Ich meine, bei Plattenspielern kann man ja echt arm werden!

Wollte es jedoch (noch) nicht übertreiben, habe aber schon mal insofern vorgesorgt, als dass ich mir dieses iPhone-Ding dazugekauft habe. Ist ein ganz praktisches Gerät, zumal man da auch andere Sachen dranhängen kann, z.B. mein Gitarreneffektgerät oder ein Tapedeck. Ist dann nicht mehr so ein Gefummel wie jetzt; ist nämlich jedes Mal 'ne kleine Doktorarbeit, wenn ich hier kabelmäßig durchblicken will (jaja, ein Mischpult hätte es auch getan, schon klar).
Musste mir natürlich auch schon anhören, dass ich mir statt eines DJ-Players doch lieber einen Dual hätte holen sollen, aber das will ich jetzt nicht auch noch hier ausdiskutieren. Wie schon angedeutet - vielleicht bleibt es ja nicht mein letzter Plattenspieler!?

So, und die erste abgespielte Platte auf dem neue Gerät war die neue von Sonic Youth:

Mein Nachbar hatte mir die mal geliehen, und dann lag sie ewig ungehört hier 'rum. Naja, letztens habe ich mich dann doch mal "erbarmt" und war so hin und weg, dass ich mir gleich das Doppel-Vinyl kaufen musste. Hatte glücklicherweise noch einen jpc-Gutschein, so dass mich das gute Stück inkl. Versand nur 12,98.- gekostet hat.
Klingt ein bisschen wie Dirty mit guter Laune, und das war ja bislang meine Lieblingsplatte von Sonic Youth. Habe gerade nicht übel Lust, mich mal durch die ganze Diskographie zu hören. Kenne ja durchaus die eine oder andere Platte von ihnen, aber gefunkt hat es eben nur bei Dirty und aktuell bei The Eternal.

Tja, noch eine weitere tolle Platte also - 2009 war wirklich ein sehr gutes Jahr für mich, aber dazu mehr, wenn das Jahr auch wirklich vorbei ist. Wobei es damit ja dann auch nicht getan ist, fürchte ich. Wenn ich daran denke, wie viele Platten von 2008 bei mir erst dieses Jahr "angekommen" sind...
Aber ich werde einen Teufel tun, mich darüber zu beschweren, dass ich derzeit sowas wie meinen zweiten musikalischen Frühling erlebe und ständig über spitzenmäßige Sachen stolpere.

Apropos "zweiter Frühling" - der neue Plattenspieler dürfte zusammen mit der ebenfalls vor gar nicht so langer Zeit angeschafften neuen Gitarre wohl endlich meine midlife crisis offiziell eingeläutet haben.
Was wohl als nächstes kommt...?!?

n.p.: Sonic Youth - The Eternal (wie geil die sich dreht!)

Labels:

04 November 2009

Nachtrag: TeTsuo

ohne Worte


Labels: , ,

Mein Foto
Name:
Standort: Ehrenfeld, Germany

Why don't we do it in the road?